Kapitän Philipp Lahm gab selbst zu das die Mannschaft ihre beste Leistung nicht hatte abrufen können und ging sogar soweit zu betonen das eine Feier in Berlin nach dieser Niederlage unpassend wäre.
Dabei haben Jogis Jungs viele Sympathien gewonnen. Sie stehen für ein neues, junges Deutschland. Sogar von den Erzfeinden den Briten wurden die Mannschaft gelobt und Deutschland laut aktueller "BBC"-Umfrage zum beliebtesten Land der Welt gewählt.
Sogar aus Hollywood gab es Lob. "Inglourious Basterds"-Star Diane Krüger posierte gestern am Rande der Berliner Fashionweek mit dem deutschen Trikot und schwärmte dann ungeniert das sie die deutschen Spieler nicht von der bettkante stossen würde.
Nicht ganz uneigennützig wünschte sich Sylvie van der Vaart heute in Johannisburg Rache. Nämlich an den Spaniern, weil die unsere deutschen Jungs auf dem Feld niedergemäht haben. Nicht dass das zufällig daran liegen könnte das ihr Mann für die Niederlande spielt und ein Sieg gegen die Spanier, den WM-Sieg 2010 für die Niederlande bedeuten

würde.
Am Samstag um 20.30 Uhr hat die deutsche Mannschaft gegen Uruguay die Gelegenheit noch einmal zu glänzen und die "Goldene Ananas" nach Hause zu holen. Wenn es gut läuft und die Jungs ihre Depression bis dahin abgeschüttelt haben.