Die steht mehr unter dem Motto "Erwachsen werden für Anfänger". So lässt sich Lena (Josefine Preuß) von Mutter Doris (Anna Stieblich) bequatschen und beginnt ein Maschinenbaustudium, was saftig nach hinten losgeht. Cem (Elyas M'Barak) hat derweil noch ein ganz anderes Problem: Wie lange kann er sein versautes Abi und die Ehrenrunde vor seinem Vater geheim halten? Yagmur (Pegah Ferydoni) ist unterdessen völlig relaxed und hat bereits ihre Planungen für eine traditionelle Zukunft als Ehe- und Hausfrau abgeschlossen. Aber hat Costa (Arnel Taci) wirklich vor sie zu heiraten?

Komplett auf DVD wird die 3.Staffel bereits am 15. Dezember 2008 erscheinen. Die drei DVD´s sollen laut Amazon 19,97 Euro kosten.

Beim Portal "YouTube" wird unter "TFA The Real World" die angeblich wahre Seite von "TfA"

jenseits der Kamera gezeigt. Da gibt es Streit wegen Küssen mit Zigaretten- und Knoblauchatem, mit und ohne Zunge; da wird das Revier an Requisiten markiert und über Koksen und Kotzen am Set geplaudert.

Die "Enthüllungsfilme" stammen laut im Profil angegebener Website von einem Kabelträger, der für die Produktion gearbeitet haben soll.

Auch wenn in diversen Communities noch über die Echtheit des Videomaterials gestritten wird, Anti-Werbung auf diesem Niveau dürfte meinem Empfinden nach nicht im Interesse des Senders "ARD" sein. Folglich wird hier jemand demnächst mächtig Ärger bekommen.

So ist das in der "Real World".