(1996), Der Club der Teufelinnen (1996), Extrem… mit allen Mitteln (1996) mit Hugh Grant, State And Main (2000) und Die Familie Stone – Verloben verboten! (2005). Von 1998 bis 2004 übernahm sie eine der Hauptrollen in der Fernsehserie Sex and the City. Dafür erhielt sie sieben Nominierungen für den Golden Globe; im Jahr 2000 konnte sie ihn mit nach Hause nehmen. Sarah Jessica Parker war in den achtziger Jahren mit Robert Downey junior liiert. Danach

hatte sie eine Affäre mit John F. Kennedy junior. Mit Sänger und Autor Joshua Kadison war sie ebenfalls eine Zeit lang zusammen: Er schrieb für sie seinen Hit Jessie. Parker heiratete im Mai 1997 den Schauspieler Matthew Broderick. Das Paar hat einen Sohn und lebt in New York.

Mena Suvari

Mena Suvari hört auf den zweiten Vornamen Adrienne, wurde am 9. Februar 1979 in Newport, Rhode Island geboren und ist griechisch-estnisch-amerikanischer Abstammung. Schon mit zwölf Jahren arbeitete sie als Fotomodell und hatte kleinere Auftritte in Werbespots. Bekannt als Schauspielerin wurde Mena Suvari durch ihre Rollen in den 1999 erschienenen Filmen American Beauty mit Kevin Spacey und American Pie. Es folgten unter anderem American Pie 2 (2001), Loser – Auch Verlierer haben Glück (2001), Spun (2002), Wo die Liebe hinfällt (2005) und Domino (2005). Am 4. März 2000 heiratete sie den 18 Jahre älteren deutschen Kameramann Robert Brinkmann, im Mai 2005 ließen sich die beiden scheiden.

Jack White

Musiker und Produzent Jack White erblickte am 9. Juli 1975 in Detroit das Licht der Welt und heißt mit bürgerlichem Namen John Anthony Gillis. Er ist Mitglied der Bands The White Stripes sowie The Raconteurs. Mit elf Jahren begann Jack White Schlagzeug, mit 15 Jahren Gitarre zu spielen. Später studierte er Musik. Als seine musikalischen Vorbilder bezeichnet er Blueslegenden, wie zum Beispiel Robert Johnson oder Blind Willie McTell. Jack White war mit Schauspielerin Renée Zellweger liiert; für Weihnachten 2004 hatte das Paar die Hochzeit geplant, trennte sich allerdings kurz davor. Am 1. Juli 2005 heiratete er Model Karen Elson; die beiden haben eine Tochter, das zweite Kind ist unterwegs.