Bei Lily Allen soll es ihr Freund Sam Cooper, mit dem sie seit Juli 2009 liiert ist, gewesen sein, der den Antrag stellt: Die große Frage soll der 32-Jährige seiner sieben Jahre jüngeren Zukünftigen auf Bali, genauer auf dem Balkon einer 800-Dollar-Suite mit Blick auf den Indischen Ozean, gestellt haben, wie in der britischen Zeitung „The Sun“ zu lesen ist. Nach ihrer zweiten, noch dramatischeren Fehlgeburt dürfte das ein sehr freudiges Ereignis für die Sängerin gewesen sein.
LeAnn Rimes trennte sich im Juli 2009 von ihrem Ehemann Dean Sheremet: Sie hatte eine Affäre mit dem Schauspieler Eddie Cibrian begonnen. Der reichte einen Monat die Scheidung von seiner Frau ein, Sheremet tat das im Dezember und seit dem 19. Juni 2010 sind LeAnn Rimes und Dean Sheremet geschieden. Somit steht der Hochzeit mit Eddie Cibrian nichts entgegen: Verlobt haben sich die 28-Jährige und der 37-Jährige laut „People.com“ über Weihnachten zu Hause in Los Angeles.
Für Reese Witherspoon wäre es auch Ehe Nummer zwei, wenn sie ihren Frischverlobten Jim Toth zum Mann nimmt: Die

Aktrice und der Schauspieleragent sind seit Anfang des Jahres ein Paar und gaben nun auch ihr Verlobung bekannt, wie ebenfalls auf „People.com“ zu erfahren ist. Die 34-Jährige hat bereits zwei Kinder mit ihrem Ex-Mann, dem Schauspieler Ryan Phillippe. Jim Toth ist 40 Jahre alt.