Das zumindest warf die 21-jährige dem Schauspieler in einem Interview für das "Rolling Stone" Magazin vor. Sie fühle sich von der Presse und Mr. Rourke respektlos

behandelt."Dass ich Single bin, bedeutet nicht, dass man mich ausnutzen darf. Es ist unfair das die Leistungen vielleicht durch alle diese Ablenkungen geschmälert werden könnten."

Vermutlich meinte sie damit ihre schauspielerische Leistung an der Seite von Mickey. Evan spielt in dem Film "The Wrestler", für den Rourke mit dem "Golden Globe" ausgezeichnet wurde, seine Tochter "Stephanie". Und genau das könnte sie vom Alter her ja auch locker sein. So ist ihre Empörung über eine vermeintliche Affäre nachvollziehbar. Trotzdem betont Evan noch mal: "Er ist zu alt für mich"."Nichts ist passiert und das wird es auch nie".

Na hoffentlich begegnet Evan nie dem Insider der in einem Statement für die “Los Angeles Times” verriet, Rourke hätte Wood geküsst und seien gemeinsam ins Hotel gegangen.

Mickey Rourkes schauspielerischen Leistungen wurden durch die Affärengerüchte zumindest noch nicht gemindert, eher im Gegenteil, er wurde für seine Darstellung als Wrestler mit einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert.