Für sie und Partner Brad Pitt wäre es Kinder Nummer sieben – vorausgesetzt, es ist keine Mehrlingsschwangerschaft. Zu lesen ist von der Geschichte weltexklusiv im US-amerikanischen Magazin „In Touch Weekly“: So soll die 33-jährige Jolie bereits im vierten Monat schwanger sein – vor wenigen Tagen wurde sie noch gertenschlank beim Walk über den roten Teppich fotografiert beziehungsweise gefilmt.
Dass das Paar Jolie-Pitt weitere Kinder willkommen heißen will in ihrer Großfamilie, ist kein Geheimnis. Die Geburt der Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Leon jedenfalls – Kind Nummer fünf und sechs – liegt erst vier Monate zurück. Laut der Zeitschrift habe Angelina Jolie die neuerliche frohe Botschaft bereits ihren Produzenten mitgeteilt. Davor wusste es der Vater, Brad Pitt. Dieser soll wenig begeistert reagiert haben, wie die Macher von „In Touch Weekly“

erfahren haben wollen. Angeblich ist Pitt bereits jetzt überfordert mit seiner Kinderschar. So sei die Freude Jolies, als sie ihm von der Schwangerschaft erzählt hat, für ihn eine Qual gewesen, heißt es. Erst vor kurzem hatte Angelina geäußert, dass sich bald aus dem Filmgeschäft zurückziehen beziehungsweise weniger arbeiten möchte, um sich, ihre Zeit und ihre Aufmerksamkeit ganz ihrer Familie widmen zu können. Aber wer weiß, vielleicht ist diese Meldung wieder mal nur ein Mittel, um die Absatzzahl der Zeitschrift zu erhöhen...