Baku ist die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo der Eurovision Song Contest 2012 im Zeitraum vom 22. bis zum 26. Mai veranstaltet wird.

Das sind die Sendetermine für „Unser Star für Baku“:

- Erste Ausscheidungsshow: Donnerstag, 12. Januar 2012, um 20:15 Uhr, ProSieben
- Zweite Ausscheidungsshow: Donnerstag,

19. Januar 2012, um 20:15 Uhr, ProSieben
- Dritte Ausscheidungsshow: Donnerstag, 26. Januar 2012, um 20:15 Uhr, ProSieben
- Vierte Ausscheidungsshow: Donnerstag, 2. Februar 2012, um 20:15 Uhr, ProSieben
- Ausscheidungsshow: Montag, 6. Februar 2012, um 20:15 Uhr, ProSieben
- Viertelfinale: Donnerstag, 9. Februar 2012, um 20:12 Uhr, ARD
- Halbfinale: Montag, 13. Februar 2012, um 20:15 Uhr ProSieben
- Finale: Donnerstag, 16. Februar 2012, um 20:15 Uhr, ARD

Thomas D, einer der Rapper der Fantastischen Vier, ist der Jurypräsident: „Ich suche jemand ganz Besonderen, ein einzigartiges Talent, diesen einen oder diese eine unter Millionen. Ich kann jetzt schon versprechen, dass es eine Hammer-Show wird, denn wir haben großartige Künstler unter unseren Kandidaten.“ Er wird in Show eins von Alina Süggeler, Frontfrau von Frida Gold, und Stefan Raab unterstützt, der die Idee zu „Unser Star für Oslo“ und „Unser Star für Baku“ hatte. Als Moderatorenduo sind Sandra Rieß und Steven Gätjen mit dabei. Neu ist das Live-Voting, das regelmäßig eingeblendet werden soll – überprüft werden kann das ab heute Abend auf ProSieben. Alle Infos zur Show gibt es unter www.unser-star-fuer-baku.tv.