„Sie sind endlich wieder da! Auch diesmal dreht sich bei den reichen Teenies aus Beverly Hills wieder alles um die nächste Party, das Abschlussjahr und natürlich die Liebe.
Wie alles begann
In der West Beverly Hills High School läuten die Schulglocken: Annie (Shenae Grimes) und ihr Adoptivbruder Dixon (Tristan Wilds) ziehen von Kansas ins schicke Beverly Hills – ein absoluter Kulturschock. Für die beiden Neuankömmlinge beginnt ein turbulentes Leben zwischen Schulstress, Liebeskummer, Neid, Eifersucht, Intrigen und Freundschaft“, heißt es auf der Homepage von sixx zu den Anfängen der Serie. Achtung, wer noch gar nicht wissen will, was in Staffel drei passiert, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen:
„So wird die dritte Staffel
Naomi (AnnaLynne McCord) versucht noch immer, die Vergewaltigung durch Mr. Cannon zu vergessen. Eine schwere Tennisverletzung von Teddy erschüttert Teddy und Silvers (Jessica Stroup) Liebesglück. Adriannas (Jessica Lowndes) Tour mit Javier endet mit einem Drama: Auf dem Nachhauseweg verunglückt Javier tödlich. Von einem Unfallhelfer nimmt Adrianna sein handgeschriebenes Songtext-Heft entgegen... Laurel hat indessen eine Affäre mit dem

wesentlich jüngeren Sohn eines Freundes, und Naomi macht sich vor Silver betrunken an Teddy ran. Silver ist sauer und als Naomi sie vor Mr. Cannon warnt, wirft Silver ihr vor, eine Lügnerin zu sein...“
Los geht es mit der dritten Staffel von „90210“ am Montag, 28. November 2011 ab 21 Uhr auf sixx.