Noch 32 Tage warten und dann können die Fans sich am Samstag, den 17. Oktober 2009 um 00:01 Uhr online den besten Platz zur Verfilmung des zweiten Teils der "Twilight"-Saga reservieren. Oder auch einfach überhaupt einen Platz in der Premierenvorstellung. Am Sonntag darauf dem 18.11.09 werden die Karten direkt an den Kinokassen verkauft werden.

Bei dem Tempo in dem sich die Nachricht über den Vorverkauf der Kinotickets wie ein Lauffeuer verbreitet hat, kann man davon ausgehen das die Websites der Kinos in kürzester Zeit überlastet sein werden. Viele Fans hoffen auf ein Double-Feature in "ihrem" Kino.
Zu diesem Anlass werden "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" und "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde hintereinander in einer Doppelvorführung bereits vier Tage vor dem deutschen Filmstart, am Sonntag den 22.11.2009 gezeigt. Nur zwei Tage nach der Premiere in den USA.

So steht es auf der Website der "UCI Kinowelt", zu der zum Beispiel mein Stammkino das "Colosseum" in Berlin gehört, zu lesen. In der Preview wird "New Moon" dort am 25.11.09 laufen.

Beim "Cinestar" ist über "New Moon"-Vorpremieren noch nichts zu entdecken, aber der Ticketvorverkauf startet auch hier am 17.10 um 0.01 Uhr.

"CinemaxX" hat eigens ein Online-Special zu "New Moon" und kündigt

ein Double-Feature passend zum Titel "Bis(s) zur Mittagsstunde" für Sonntag den 22.11.09 ab 12 Uhr an. Ganz authentisch ist das ja nicht wenn das Feature mit "Bis(s) zum Morgengrauen" beginnt und theoretisch müsste "New Moon" dann auch um 12 Uhr enden, aber welcher Fan wird schon so kleinlich sein, wenn er "New Moon" am Sonntag vor der Premiere zu sehen bekommt.