Zwei Jahre später brach Garth die Highschool ab und zog mit ihrer Mutter nach Los Angeles. Hier besuchte die Blondine eine Schauspielschule und nahm an vielen Castings teil. Nach nur vier Monaten in Los Angeles bekam sie eine Rolle in der NBC-Fernsehserie A Brand New Life mit Barbara Eden. Weltweit bekannt machte sie ihre Rolle in der Teenieserie Beverly Hills, 90210 (1989 bis 1997). Jennie Garth war zuletzt in der Sitcom Hallo Holly (What I Like About You) zu sehen. Verheiratet ist Garth seit 2001 mit dem Schauspieler Peter Facinelli, mit dem sie drei Töchter hat. Das Paar hat Wohnsitze in Los Angeles und auf einer Ranch nahe Santa Barbara, wo auch Jennies Eltern leben. Vor dieser Ehe war sie über zwei Jahre lang mit Daniel Clark verheiratet.

Roselyn Sanchez

Die puertoricanische Schauspielerin Roselyn Sanchez wurde am 2. April 1973 in Santurce geboren. Sie studierte nach der Schule Marketing an der University of Puerto Rico, entschied sich dann aber, eine Karriere als Schauspielerin einzuschlagen. Ihr Kinodebüt hatte sie in Captain Ron (1992) an der Seite

von Kurt Russell. Dann zog sie nach New York, um Tanz-, Schauspiel- und Gesangsunterricht zu nehmen. 1993 und 1994 wurde sie jeweils zur Miss Puerto Rico gewählt, danach zur Miss America. Im Kino war sie unter anderem in Rush Hour 2 (2001), Boat Trip (2002) und Edison (2005) zu sehen. Seit 2005 spielt sie Rollen in den Fernsehserien Kojak und Without a Trace – Spurlos verschwunden.