eBay hat stets mehrere Millionen Produkte im Angebot. Wer einen bestimmten Artikel auf eBay sucht, kann die Suchfunktion benutzen. Hier findet man nicht nur Artikel aus dem eigenen Land, sondern auch aus anderen Ländern auf der ganzen Welt.
Der Einkauf auf eBay ist kinderleicht. Mit nur wenigen Klicks hat man sich ein Produkt ausgewählt und kann dies direkt bezahlen. Der Einkauf ist also in wenigen Minuten erledigt. Doch wenn man Schnäppchen machen möchte, muss man auf jeden Fall einige Tipps beachten. Das Gute an eBay ist, dass es nicht nur Festpreisverkäufer gibt, sondern auch welche die ihre Artikel in Auktionen anbieten. Hierbei bekommt derjenige die Ware, der am meisten dafür bietet. Nachfolgend werden wir neun Tipps bereitstellen, die für eBay-Käufer sehr hilfreich sind.

  1. Bei eBay richtig suchen
  2. Die Artikelbeschreibung der Produkte gründlich lesen
  3. Die Kosten für den Versand überprüfen
  4. Den Anbieter überprüfen
  5. Bei Fragen mit Verkäufer in Kontakt treten
  6. Geduld hat oberste Priorität
  7. Unbedingt die Preise vergleichen
  8. Der beste Zeitpunkt zum Bieten
  9. Probleme lösen

1. Bei eBay richtig suchen
Man hat die Möglichkeit, auf zwei verschiedene Wege nach einem Artikel zu suchen. Bei

der ersten Möglichkeit kann man ganz einfach in einer von über 50.000 unterschiedlichen Kategorien nach einem passenden Artikel suchen. Natürlich kann man auch einfach die Suchfunktion auf eBay benutzen. Dabei ist es sehr mühsam, wenn man seinen Wunschartikel in den verschiedenen Kategorien sucht. Es gibt nicht nur die Hauptkategorien, sondern auch noch sehr viele Unterteilungen. Wenn beispielsweise die Kategorie Musik gewählt wird, gibt es dort noch mal bis zu vier oder mehr Unterkategorien. Schon alleine in dieser Unterkategorie gibt es derzeit mehr als 400 Seiten mit jeweils 50 Artikeln.

Diese Angebote zu durchsuchen lohnt sich lediglich für Käufer die noch gar nicht wissen, was sie erwerben möchten. Dann kann man sich natürlich auch nur auf die Angebote fokussieren, die bald enden. Artikel, die bald enden, findet man bei eBay immer auf den ersten Seiten. Jedoch ist es seit einiger Zeit so, dass eBay nicht mehr ausschließlich die Artikel sortiert die bald enden. Gewerbliche Händler mit Artikeln zum Sofortkauf sind dort auch manchmal zu sehen. Der Grund dafür ist, dass diese Angebote mit denen die bald enden, vermischt sind. Die Ergebnisse der Suche werden nach den Top-Verkäufern angeordnet.

Es gibt noch einen weiteren Nachteil bei der Kategoriensuche. Es kann nämlich vorkommen, dass ein Verkäufer seinen Artikel in die falsche Kategorie einordnet, wo man niemals suchen würde wie bspw. eine Helene Fischer CD in der Rubrik "Heavy Metal".

Detaillierte Suche
Es ist am einfachsten, wenn man die detaillierte Suchfunktion verwendet. Damit kann man Produkte sehen, die vom Verkäufer nicht ordnungsgemäß eingestellt wurden. Hierbei gibt man einfach in das vorgegebene Feld ein, was man sucht. Anschließend werden genau diese Ergebnisse aus allen Kategorien für den Käufer sichtbar.

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, nur bestimmte Unterkategorien in die Suche mit einzubeziehen. Dann kann man noch viel genauer nach seinem Artikel suchen, Wörter ausschließen oder nach Verkäufern ausschau halten.

Bei eBay hat man noch einige andere Möglichkeiten, die Suchergebnisse zu filtern. Man kann sich Produkte anzeigen lassen die beispielsweise zum Sofortkauf angeboten werden. Darüber hinaus kann man in einem bestimmten Umkreis oder sogar in der Nähe des Wohnorts nach Produkten suchen. Selbstverständlich kann man auch nach Artikeln suchen, welche in die gewünschte Preisklasse fallen.

Nicht nur in der Artikelbezeichnung schauen
Man hat bei eBay ebenfalls die Möglichkeit, weitere Produkte zu finden, die andere Käufer bisher nicht entdeckt haben. Man erhält mehr Ergebnisse, wenn man auch die Beschreibungen durchsucht und nicht nur die Artikelbezeichnung. Hierbei muss man lediglich ein Häckchen im Feld "Beschreibungen einschließen" machen.

Außerdem ist es sinnvoll, den eigentlichen Suchbegriff auszuweiten. Wenn man etwas von den Rolling Stones erwerben möchte, sollte man zusätzliche Begriffe wie Mick Jagger oder Keith Richards eingeben.

Hinweis
Dies ist ein Teil aus unserem umfangreichen eBay-Ratgeber. Zur Übersicht gelangen Sie hier.
Die nächsten Tipps für eBay-Käufer erfahren Sie hier.