Der Drehstart für "SATC II" ist noch nicht bekannt, aber der Kinostart wird wohl im Jahr 2010 liegen. Darum kann vermutet werden, das es schon diesem Sommer mit dem Drehen los geht.

Vor mittlerweile 11 Jahren kam die Serie über die sexbesessenen Grossstadtsingles ab 30 auf die Fernsehbildschirme. Inzwischen sind die "Sex and the City"-Darstellerinnen Sarah Jessica Parker, Kristin Davis und Cynthia Nixon Anfang Vierzig und Kim Cattrall sogar schon 53. Da stellt sich schon die Frage wie lange das noch so weiter gehen kann.

Vielleicht ist das auch ein Grund, wieso vermutlich nicht mal ein Jahr nach Erscheinen des ersten Kinofilms, bereits mit dem Dreh eines zweiten begonnen wird. Denn auch wenn Hollywoodschauspielerinnen sich heutzutage erstaunlich frisch halten und halten müssen, dauert es nicht mehr lang bis "SATC"-Filme Ähnlichkeiten mit "Golden Girls" entwickeln könnten. Immerhin sind inzwischen

alle Protagonistinnen mehr oder weniger in festen Händen, was schon einige Sexthemen ausschließt.

Was das Hauptthema des zweiten "SATC"-Kinofilms sein wird hat Michael Patrick King nicht verraten. Er wird auch das Drehbuch für die Fortsetzung liefern. King witzelte momentan sehr er noch zu sehr mit seinem eigenen Sexleben beschäftigt, versprach aber einige überraschende Entwicklungen im Liebesleben der vier Freundinnen.