Sondra (Scarlett Johansson) ist Journalismus-Studentin aus Amerika und zu Besuch bei Freunden in London. Während der Bühnenshow eines Landsmannes, des Magiers Sid Waterman (Woody Allen), stellt Sondra entsetzt fest, dass sie in der Lage ist, Joe Strombel zu sehen und zu hören. Aus dem Jenseits gibt er ihr den heißesten Tipp ihres Journalisten-Lebens und bittet sie, ihn weiter zu verfolgen. Sondra zögert nicht, der großen Story nachzujagen und setzt dabei auch auf die Hilfe des zurückhaltenden Sid, genannt Splendini.
Ihre Nachforschungen führen direkt zu dem attraktiven britischen Aristokraten Peter Lyman (Hugh Jackman). Aber kann, was die Romanze in Sondras Leben zu werden scheint, tatsächlich die heiße Spur sein, die sie verfolgt?

Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden hat Woody Allens neustem Werk das Prädikat "Besonders wertvoll" verliehen.
"Woody Allen ist wieder in alter Hochform (...) Wie locker aus dem Ärmel geschüttelt wirkt die vergnüglich leichtfüßige Krimikomödie. Dialogwitz und Situationskomik lassen schmunzeln, nebenbei hagelt es Seitenhiebe auf Sensationsjournalismus und Revolverblätter."
"Angesiedelt in London und beim britischen Landadel,

gelingt einem unübertroffenen Woody Allen, der an seine frühen Klassiker anknüpft, eine spritzige Kriminalkomödie, die mit Scarlett Johansson und bis in die Nebenrollen perfekt besetzt ist ... Mit dem komödiantischen Talent Scarlett Johansson hat er seine Traumbesetzung gefunden. Und er selbst spielt mit ihr im Duett wie in besten Stadtneurotikerzeiten, beiden ist der Spaß am Spiel anzusehen - und der Funke springt auch auf das Publikum über."

Deutschlandstart ist der 16.11.2006.