„The Eras Tour“ von Taylor Swift startet am 17. März 2023 in Glendale im US-Bundesstaat Arizona, 2024 kommt der musikalische Superstar auch nach Europa. Es ist Swifts zweite Stadiontour und alles in allem ihre sechste. Die 33-Jährige präsentiert auf der „The Eras Tour“ Songs aus all ihren Studioalben, vor allem aus ihrem

Das ist Taylor Swifts Diskografie (Stand: heute):

Studioalben:
- „Taylor Swift“ (2006)
- „Fearless“ (2008)
- „Speak Now“ (2010)
- „Red“ (2012)
- „1989“ (2014)
- „Reputation“ (2017)
- „Lover“ (2019)
- „Folklore“ (2020)
- „Evermore“ (2020)
- „Midnights“ (2022)

Re-Recordings:
- „Fearless (Taylor’s Version)“ (2021)
- „Red (Taylor’s Version)“ (2021)
- „Speak Now (Taylor’s Version)“ (2023)

Tour-Deutschlandtermine Taylor Swift 2024
Die drei geplanten Konzerte in Deutschland sind alle in der westlichen Landeshälfte geplant, also nicht in Dresden, Leipzig oder Berlin, sondern hier:

- Donnerstag, 18. Juli 2024, Gelsenkirchen
- Dienstag, 23. Juli 2024, Hamburg
- Samstag, 27. Juli 2024, München

Der Ticketvorverkauf startet bald – Interessierte können sich bei Eventim dafür registrieren.

Taylor Swift Tour 2024: Wie funktioniert die Registrierung für den Vorverkauf?
Zuerst wird die Stadt beziehungsweise werden die Städte ausgewählt und es wird die E-Mail-Adresse beim Ticketalarm eingetragen. „Du musst dich nur einmal pro Stadt registrieren. Mehrfache Anmeldungen erhöhen nicht die Chance, am Vorverkauf teilnehmen zu können“, heißt es dazu auf der Eventim-Homepage.

Danach wird eine E-Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse für

den Ticketalarm verschickt, in der die Anmeldung bestätigt wird. „Um die Registrierung abzuschließen, musst du die Anmeldung noch einmal bestätigen. (…) Um die Chance zu erhalten, am Vorverkauf teilzunehmen, benötigst du zudem ein EVENTIM-Kundenkonto unter derselben E-Mail-Adresse“, ist ebenfalls auf der oben verlinkten Webseite zu lesen sowie noch weitere Hinweise.