Minnie Driver hat mit 38 Jahren ihr erstes Kind geboren: In Los Angeles erblickte Henry Story Driver das Licht der Welt, wie exklusiv auf der Homepage des US-Magazins „People“ berichtet wird. Die Schauspielerin hat nicht verraten, wer der Vater ihres Sohnes ist. Aber schon im Juni sagte sie, dass der Erzeuger eine Rolle im Leben des Babys spielen wird: „Er wird ein Vater sein, also yeah, er wird für das Kind da sein“, sagte Driver. „Ich werde diese Person nicht heiraten und ich weiß nicht, was passieren wird, aber jeder ist cool mit der Situation.“
Naomi Campbell ist ebenfalls 38 Jahre alt und bislang kinderlos. Dabei besteht bei ihr durchaus der Wunsch, ein Baby zu bekommen. Allerdings

war sie bis März unfruchtbar: Damals wurde sie überraschend in ein Krankenhaus in Brasilien eingeliefert. Sie hatte damals erzählt, dass ihr eine Zyste entfernt wurde. Ebenfalls auf der „People“-Website ist nun zu lesen, dass dem nicht so war: „Sie dachten, es wäre eine Zyste“, erklärte das Model während der Londoner Fashion Week. „Als sie es öffneten, merkten sie, dass es mehr war.“ Nun sei Campbell aber in bester gesundheitlicher Verfassung: „Ich war bis März nicht in der Lage, Kinder zu haben“, so das Model weiter. „Nun ist es in Gottes Händen. Ich würde es lieben, eine Familie zu haben.“