Banken lassen sich höheres Risiko bezahlen
Angestellte und Beamte können sich derzeit günstig finanzieren: Ein Kredit in Höhe von 10.000 Euro bei einer Laufzeit von 86 Monaten ist bereits zu einem effektiven Jahreszins von 2,75 Prozent zu haben – doch diese Konditionen gelten leider nicht für Selbstständige und Freiberufler. Selbstständige haben es aufgrund des höheren Risikos und ihres unregelmäßiges Einkommens deutlich schwerer, an preiswerte Kredite zu kommen.

Denn ein wichtiges Kreditprüfungskriterium ist auch die dauerhafte Fähigkeit, die Raten zu zahlen. Bei unregelmäßigen Einkünften ist es für die Bank nicht einfach, die Bonität zu prüfen. Einige Banken bieten deshalb sogar gar keine Ratenkredite für Selbstständige an. Andere Banken hingegen

prüfen individueller und nehmen für diese Prüfung gleich einen Aufschlag, der sich dann im Zinssatz niederschlägt – eine Ausnahme ist die Ethikbank, die Kredite für Selbstständige und Freiberufler in einer Höhe bis zu 500.000 Euro anbietet.

Alternative Kreditmarktplätze
In der EU unterliegen Banken bestimmten Eigenkapitalvorschriften, dem sogenannten Basel III. Dieses Risikomanagement der Banken regelt die Mindestanforderungen der Kreditinstitute. Und exakt diese gesetzlichen Vorgaben sind häufig verantwortlich dafür, dass Kredite abgelehnt werden. Lehnt die Bank den Kredit ab, bleiben Selbstständigen noch die Kreditmarktplätze im Internet als Alternative. Hier erhalten selbstständige Kreditnehmer von privaten Anlegern ein Darlehen. Die Internet-Plattformen treten selber als Vermittler auf und wickeln die Formalitäten ab.

Der große Vorteil dieser privaten Kredite liegt darin, dass hier auch Freiberufler und Selbstständige einen Kredit erhalten, die bereits von der Bank abgelehnt wurden. Besonders junge Unternehmen, die aufgrund ihrer kurzen Marktzugehörigkeit durch das Prüfungsraster der Banken fallen, haben hier die Möglichkeit, sich Geld zu leihen. Das bedeutet allerdings auch nicht, dass Kreditnehmer mit negativer Schufa oder schlechter Bonität einfach problemlos ein Darlehen aufnehmen können. Auch die Kreditmarktplätze prüfen den künftigen Kreditnehmer ausgiebig.