Wer sich für die Economy Class entscheidet, der zahlt weniger für sein Flugticket im Vergleich zu einem Ticket für die Business Class oder die First Class – die neue Premium Economy Class der Lufthansa soll zum November dieses Jahres eingeführt werden.

Der Preis für die frühe Reservierung
Eine Sitzplatzreservierung für einen Langstreckenflug in der Econmy Class werde bei der größten deutschen Airline 25 Euro kosten. Konkret gilt dieses optionale Angebot für die preiswertesten Buchungsklassen. Dazu gehören die Buchungsklassen K, L, S, T und W.

„Mit dieser Änderung wird der Zusatzservice einer frühzeitigen Sitzplatzreservierung an das gleichlautende Angebot auf innerdeutschen und europäischen Strecken angeglichen, die bereits seit November 2013 zu einem Preis von zehn Euro angeboten werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Lufthansa. Sie wurde am 15. April 2014 veröffentlicht.

Nach wie vor könne jeder Passagier beim Einchecken ab 23 Stunden vor dem Abflug seinen Wunschsitz kostenfrei auswählen. Allgemein ist es möglich, Sitzplätze während oder nach der Flugbuchung im Reisebüro, am Lufthansa-Ticketschalter oder online unter LH.com zu reservieren.

Kostenlos ist die Sitzplatzreservierung während

des Buchungsvorgangs für ein Ticket:

- der mittleren und der flexiblen Buchungsklassen der Economy Class
- der künftigen Premium Economy Class
- der Business Class
- und der First Class.

„Gleiches gilt in allen Buchungsklassen für HON Circle Member und Senatoren“, steht in der oben erwähnten Mitteilung.