Mit dem Modell „Helena“ aus der relegs®-Reihe von Betula hat jede Frau ihren persönlichen Fitnesstrainer für zu Hause: Die Kombination des Originalfußbettes von Birkenstock® mit der speziell entwickelten relegs®-Sohle bieten eine Trainingssandale, bei der mit jedem Schritt die Muskulatur an Po sowie Unter- und Oberschenkeln aktiviert wird – für Gesundheit, Wellness und schöne Beine.
Vergleichbar mit beispielsweise ständigem Bergaufgehen oder Treppensteigen fordert die relegs®-Sohle die natürliche Abrollbewegung des Fußes von der Ferse bis zu den Zehen. Durch diese so genannte Negativstellung, bei der die Sohle von hinten nach vorne in einem Winkel von 8° nach oben verläuft, werden während des Tragens Fuß-, Bein- und Pomuskulatur trainiert, das Bindegewebe gestrafft und die Durchblutung gefördert. Bereits im Stand ist eine

Dehnung der Wadenmuskulatur spürbar. Daher sollte nach dem Motto „Weniger ist mehr“ die Tragezeit erst nach und nach gesteigert werden. „Helena“ sollte so getragen werden, dass ein ständiges Spannungsgefühl in der Wade verspürt wird. Wird dieses Gefühl wider Erwarten zu stark, muss eine Tragepause eingelegt werden. Wichtig ist, dass jede Frau das für sie richtige Trageintervall herausfindet.
Bei allmählich ansteigender Tragedauer beeinflusst das Modell „Helena“ von Betula Gesundheit, Leistungsfähigkeit und das gesamte Wohlbefinden positiv. Darüber hinaus gewährleisten die bewährten Eigenschaften des Birkenstock®-Fußbettes optimalen Komfort für natürliches Gehen, Stehen und Laufen.