Supermodel Kate Moss war in der bald endenden ersten Dekade des 21. Jahrhunderts die am besten gekleidete Frau der Promiwelt. Die US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker gewann in der Kategorie „Haute Bohemian“, das britische Model Alexa Chung,das auch als Moderatorin arbeitet, in der Sparte „Street Cool“ und das äthiopische Model Liya Kebede in der Rubrik „Conscious Chic“.
Hier noch mal die Liste der elf Gewinnerinnen:

1. Kate Moss: Best Dressed of the Decade
2. Blake Lively: Best Dressed of the Year in der Kategorie „The Bombshell“
3. Marion Cotillard: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Screen Sirene“
4. Michelle Obama: Best Dressed of the Year in der Kategorie „The Independent“
5. Jessica Biel: Best Dressed of the Year in der Kategorie „American Beauty“
6. Alexa Chung: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Street Cool“
7. Sarah Jessica Parker: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Haute Bohemian“
8. Liya Kebede: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Conscious Chic“
9. Carey Mulligan: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Free Spirit“
10. Shala Monroque: Best Dressed of the Year in der Kategorie „Neo-Classicist“
11. Lady Gaga: Best Dressed of the Year in

der Kategorie „The Visionary“

Die Entscheidung darüber, welche Promifrau es auf die „Best Dressed“-Liste schafft, hat die gesamte Redaktion der „Vogue“ gefällt. „Wir haben Personen ausgewählt, die um die Ecke denken. Frauen, denen man ansieht, dass sie das, was sie tragen, wirklich gern tragen“, so Alexandra Kotur, Style-Direktorin der US-amerikanischen „Vogue“. Hier geht es zur Fotogalerie.