Mit seinem Rekordsieg avancierte Alexander Rybak aus dem Stand zum gefeierten Superstar, und dem musikalischen Popmärchen "Fairytale" gelang das Kunststück in nahezu allen europäischen iTunes-Charts Platz eins zu besetzen. In einem halben Dutzend weiteren europäischen Ländern triumphierte die Single ebenso auf Platz eins der Verkaufscharts, in Deutschland schaffte sie es auf Platz vier und in Großbritannien in die Top Ten. Während das kurze Zeit später folgende Album "Fairytales" in Norwegen, wo Rybak wie ein Nationalheld gefeiert wird, wochenlang auf Platz eins residierte und dem jungen Künstler dreifaches Platin bescherte, gelang ihm in Deutschland mit dem in 25 europäischen Ländern

veröffentlichten Debütalbum auf Anhieb ein souveräner Top-20-Erfolg.

Hunderttausende verkaufte Singles und Alben haben Alexander Rybak nun den Weg zum gefragten Jungstar geebnet. "Roll With The Wind", die neue Single, wartet wie "Fairytale" mit leidenschaftlichem Gesang, bewundernswert temperamentvoller Violinenbegleitung und einer folkloristisch angehauchten Popmelodie auf.

Am 30. September präsentiert er in der TV-Show zur Preisverleihung der "Goldenen Henne" (MDR) als Stargast jedoch noch einmal seinen Siegertitel "Fairytale". Im Oktober ist er zu Gast im Tigerentenclub. Nach einer umjubelten Tournee durch Norwegen ist nun eine Europatournee in Planung.

Fernsehtermine:

30.09.2009 MDR Goldene Henne
25.10.2009 ARD Tigerentenclub