Nicht selten können verkrampfte Muskulatur und geschwollene Füße die Folge sein. Aus diesem Grund benötigen die Füße eine ganz besondere Pflege, um sie weich und geschmeidig zu halten.

Ein lauwarmes Fußbad (ca. 25-30° C, ca. 10-15 Minuten) entspannt die Füße nach einem langen Sommertag. Es bringt den Kreislauf

in Schwung und öffnet die Poren - aufgestaute Hitze kann entweichen, Schwellungen klingen ab. Besonders erfrischend sind Badezusätze mit Inhaltsstoffen wie z. B. natürlichem Minz- und Orangenöl (z. B. Scholl Fuss Pflege Bad Vitalisierend, ab 3,99 EUR) - der Vitalitäts-Kick für müde und beanspruchte Füße.

Nach dem Fußbad verlangt die Haut nach intensiver Pflege. Da die Fußhaut besonders beansprucht wird und meist sehr trocken ist, reichen herkömmliche Hautpflegeprodukte oft nicht aus. Spezielle Fußpflege-cremes mit rückfettenden und feuchtigkeitsbindenden Wirkstoffen wie z. B. natürlichem Minzöl und Orangenextrakt sowie Urea sollten es schon sein. Greifen Sie je nach Bedarf zu einem frischen, vitalisierenden Produkt (z. B. Scholl Fuss Pflege Balsam Vitalisierend, ab 2,99 EUR) oder einem besonders milden Fußbalsam mit Aloe Vera, Avocadoöl, Pflegevitaminen, Urea und Unparfümiert (z. B. Scholl Fuss Pflege Balsam Sensitiv, ab 2,99 EUR). Verbinden Sie das Eincremen mit einer kleinen Entspannungsmassage. Scholl - mit über 100 Jahren Kompetenz in der Fußpflege und weltweit Nr.1 hat eine Reihe neuer Fußpflegeprodukte entwickelt, die sich durch seine hochwirksame Kombination ausgewählter Inhaltsstoffe auszeichnen.

Ihre Füße werden es Ihnen danken!