Es gab in der Vergangenheit bereits jährlich stattfindende Kreativmessen im Kreuzberger Lido. Weil der Platz wegen des starken Interesses fast nie ausreichte, mussten jedes Mal Interessenten abgewiesen werden. So kam es, dass die Macher sich ein neues Konzept erdachten: Statt einmal im Jahr wird es nun einmal im Monat eine solche Messe geben, und zwar immer am ersten Samstag im Monat. Gleichzeitig formierten sich die Veranstalter unter dem Namen „Trendmafia“ und freuen sich auf morgen, denn alle Stände sind ausgebucht.
Am morgigen Samstag also, dem 7. Juni 2008, ist um 11 Uhr Premiere: Unter der Bezeichnung Trendmafia wird auf dem RAW-Gelände in der Revaler Straße 99 der erste Markt für Kreative veranstaltet. Dort haben in Halle 40 mehr als 60 Anbieter Platz. Darunter sind bildende

Künstler, Fotografen, Hersteller von Accessoires, Taschen, Schaukeln und einige mehr. Wer unter den ausgestellten Stücken etwas entdeckt, das er unbedingt haben möchte, darf es natürlich kaufen. Darüber hinaus gibt es in der Zeit von 11 bis 20 Uhr ein Rahmenprogramm für Klein und Groß. Danach kann weiter gezogen werden zum Boxhagener Platz, denn dort findet bis Mitternacht die nächste Shoppingnacht „Fashionhain“ statt.
Übrigens steht die Messe unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsstadtrats von Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Peter Beckers. Und die nächsten Termine zum Vormerken sind der 5. Juli, der 3. August, der 6. September und der 4. Oktober. Weitere Infos stehen im Internet unter www.trendmafia.de.