Für die Premiere von "Fritz Radiokonzert - die iTunes Session", die neben der erfolgreichen UK-Reihe "Live From London" nun exklusive Konzerte live aus der deutschen Hauptstadt präsentiert, wird die englische Pop-Sensation Kate Nash live auf der Bühne stehen. Mit ihrem Debüt "Made Of Bricks" und der ersten Single "Foundations" eroberte Kate Nash in diesem Jahr die Herzen der britischen Fans im Sturm (2 in den UK-Charts) – und auch hierzulande schoss ihr Debüt direkt in die Top 20 der iTunes Single und Albumcharts.

Neben der britischen Session "Live From London" (u.a. Keane, James Blunt, Sugababes, Stereophonics, Richard Ashcroft, The Fratellis, Natascha Bedingfield) heißt es nun

also auch: Feinster Sound live aus Berlin! Die erste Fritz Radiokonzert - iTunes Session wird mit Kate Nash im exklusiven Kreis vor ca. 150 Zuschauern aus den Fritz Studios in Potsdam live übertragen und mitgeschnitten. Nach einer Bearbeitung der Aufnahmen wird eine Woche nach dem Konzert eine Exlusive EP im iTunes Store verfügbar sein. Mehr Infos zu iTunes und dem iTunes Store gibt es unter www.iTunes.de

Die streng limitierten Konzerttickets werden vorab verlost (u.a. www.uk-sounds.de, www.fritz.de, www.katenash.de ) und sind gleichzeitig mit Codes versehene iTunes Custom Cards, mit denen man die Kate Nash EP "Fritz Radiokonzert - die iTunes Session" später kostenlos im Store downloaden kann.