"The Fat Of The Land" ging in 27 Ländern auf Platz eins der Charts. Und genau das darf man wieder erwarten: Prodigy in ihrer Bestform, Prodigy wie in alten Zeiten - ein ganzes Album voll mit Smash-Hits, die einen einfach umblasen.

"Invaders Must Die" ist der ureigene Sound von

The Prodigy, immer noch grenzüberschreitend nach all den Jahren, immer noch auf dem Pfad marschierend den sie für sich geschaffen haben. Und mit dieser Free Party Attitude – hereinbrechend und überfallend – verschaffen sie sich dort Eintritt, wo andere nur von träumen können hinzugelangen. "Wir repräsentieren all das, was Großbrittanien so großartig macht, und wir sollten den Schutz von Nationalem Eigentum geniessen," lacht Liam. Er könnte recht haben. Die Frage ist, ob die etablierten Landherren des grünen und schönen Idylls bereit sind um von genau diesem Schlachtschiff-Führer inmitten seiner Version des Weltbilds über Bord gelassen zu werden.

"Invaders Must Die" erscheint am 20. Februar 2009, die Single "O..." erscheint am 13. Februar 2009.

Und davon kann man sich auch live überzeugen, an drei Terminen zeigen Liam Howlett, Keith Flint und Maxim, dass sie wirklich nichts verlernt haben:

THE PRODIGY live:
2.3.09 Berlin, Huxleys
3.3.09 Köln, E-Werk
6.3.09 München, Tonhalle