Nach dem erfolgreichen Start der Formel1-Saison in Melbourne steht am Ostersonntag direkt das nächste Highlight bevor: Die Boliden fahren in Sepang um den Großen Preis von Malaysia. Die Formel 1-Fans können dieses sowie alle weiteren Rennen im Verlauf der Saison auf dem Handy live verfolgen. Dafür stehen zwei frei wählbare Perspektiven zur Verfügung. Alle entscheidenden Szenen liefert der Renn-Kanal. Im Cockpit-Kanal kann der Zuschauer das Rennen aus Sicht der Piloten "mitfahren" und sich mit seinen Stars in die Kurve legen.

Die Rennen können auf allen Vodafone UMTS-Handys verfolgt werden. Eine noch bessere Bildqualität liefern Handys wie das Samsung QBowl. Hier

sorgt ein neuartiges Kompressionsverfahren (H.264) mit QVGA-Auflösung für bislang ungeahnten mobilen TV-Genuss.

Neben der HappyLive!- UMTS muss lediglich die MobileTV-Flatrate gebucht werden, die bis Ende März für 4,99 Euro extra pro Monat zum Mobilfunkvertrag hinzugebucht werden muß. Damit hat man Vodafone MobileTV auf dem Handy und eine Auswahl von 30 Programmen, die rund um die Uhr gesendet werden. Neben den Sessions der Formel 1 gibt es auch viele andere Highlights aus den Bereichen Sport, Musik, News und Unterhaltung.