Seit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums "First Aid Kit" im Jahr 2005 sind Disco Ensemble extremst beschäftigt und gefragt. Ihre unnachahmliche Energie versprühten die Vier bei umjubelten Gigs auf zahlreichen Festivals und Konzerten (u.a. Roskilde, Rock am Ring/Park, Glastonbury etc.). Rastlos bespielten sie Clubs in ganz Europa, tourten mit Bands wie Gogol Bordello, Danko Jones, 65daysofstatic oder zuletzt mit Linkin Park.

Disco Ensemble kombinieren auf den insgesamt 12 neuen Songs ihren frühen Punk/Metal Stil mit fast allem, was ihnen an musikalischen Inspirationen in die Finger kam. Von Filmmusik bis hin zu Wave und Elektro. So balanciert die Band auf "Magic Recoveries" gekonnt zwischen Wut und Anmut - mit beeindruckenden Ergebnissen! Die explosiven Freaks bauen straffe Pakete von modernstem Rock und bewegen sich dabei zwischen lautem Punk und epischen Indie-Balladen. Und auf diesem Soundfundament wirkt erneut der kraftvolle Gesang und die unnachahmlichen Texte von Miikka Koivisto.

Den atemberaubend innovativen Rock'n'Roll gibt es in Deutschland kurz vor der Veröffentlichung des Albums zur Freude der rasant wachsenden Fangemeinde auch wieder live auf der Bühne

abzufeiern.

Disco Ensemble Live:
22.04. Hamburg - Molotow
23.04. Köln - Luxor
25.04. Berlin - Columbia Club
26.04. Chemnitz - AJZ Talschock
28.04. Nürnberg - Hirsch
29.04. A Salzburg - Rockhouse
30.04. A Dornbirn - Conrad Sohm
02.05. München - Backstage
03.05. CH Solothurn - Kofmehl
05.05. CH Zürich - Abart
06.05. Frankfurt/M - Batschkapp
07.05. Stuttgart - Röhre
08.05. Düsseldorf - Zakk
09.05. Bielefeld - Kamp