Pubic Viewing geht als großes Event, aber auch in kleinerem, entspannterem Rahmen. Wer noch nicht weiß, wo er gucken möchte, oder einfach mal etwas Neues ausprobieren will, bekommt hier (neuen) Input.

Die folgenden Locations sind über die ganz Deutschland verteilt:

1. Berlin
- Fanmeile: neun Leinwände, die größte vorm Brandenburger Tor; www.
- Stadion Alte Försterei: Tribünenplatz oder Rasenplatz fürs eigene Sofa kann „im Wohnzimmer“ reserviert werden; www.altefoersterei.berlin

2. Chemnitz
- Uferstrand: Fußball mit Sand, Palmen und Liegestühlen, www.uferstrand.de

3. Dresden
- Purobeach: Pool, Liegestühle und Cocktails und Fußball; www.purobeach.de

4. Essen
- Grugahalle: Fußball in dekorierter Halle, mit Eintritt; www.grugahalle.de

5. Frankfurt am Main
- Commerzbank-Arena: mit 412 Quadratmetern weltgrößte Leinwand;

Motto „Dein Stadionsommer Frankfurt“, www.commerzbank-arena.de

6. Hamburg
- 28 Grad: Fußball mit Elbblick, Strand von Wedel; www.28grad.net
- Strandpauli: Fußballgucken bei den Landungsbrücken, www.strandpauli.de

7. Köln
- KM 689 Cologne Beach Club: am Rheinkilometer 689 gelegen, 1.100 Tonnen Sandstrand, Liegen, Hängematten, LED-Wand; www.km689.rhein-terassen.de
- Sommerkino im Rheinauhafen: Fußball auf Leinwand vor Hafenkulisse; www.rheinauhafen-koeln.de

8. Leipzig
- Schrebers: Fußball im Biergarten des Restaurants mit viel Grün und Großbild-Fernseher, www.schrebers.com

9. München
- Muffatwerk: Biergarten direkt an der Isar mit Fußball, Bier und mehr; www.muffatwerk.de
- Zoozies: Gastronomie mit Bier, Burger, Liveübertragung unter dem Motto „3 Zimmer, Küche, Bar“; www.zooziez.de

10. Ostsee
- Strand von Brasilien: Cocktails unter Palmen am Stand, www.schoenbergerstrand.com