Im Februar 2005 wurde ihre Debütsingle Oh My God ein zweites Mal veröffentlicht; einen Monat später erschien das Debütalbum Employment. Das Nachfolgealbum Yours Truly, Angry Mob kam am 23. Februar 2007 auf den Markt. Darauf befindet sich auch der Song Ruby, mit dem die Kaiser Chiefs in Deutschland den Durchbruch schafften: Die Single kletterte langsam, aber stetig bis auf Rang elf der Singlehitparade. Am 15. Februar 2006 sahnten die Kaiser Chiefs gleich drei Brit Awards ab: als Beste britische Band, Beste britische Rockgruppe und Bester britischer Liveact.

Tina Turner

Tina Turner erblickte als Anna Mae Bullock das Licht der Welt, und zwar am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee. Ihre ersten Erfahrungen sammelte die Sängerin und Schauspielerin bereits in jungen Jahren im Kirchenchor. Ihre Musikkarriere begann als Backgroundsängerin bei Ike Turners Band Kings Of Rhythm. Ihr erstes Soloalbum war

Tina Turns The Country On (1974). Ihre bekanntesten Songs sind What's Love Got To Do With It (1984), We Don't Need Another Hero (1985), The Best (1989) und Goldeneye (1995). Als Schauspielerin stand sie zum Beispiel für Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel (1985) vor der Kamera. Tina Turner war von 1962 bis 1978 mit Ike Turner verheiratet. Derzeit lebt sie mit ihrem Lebensgefährten Erwin Bach in der Schweiz und Südfrankreich.

Jada Pinkett Smith

Schauspielerin und Sängerin Jada Pinkett Smith wurde am 18. September 1971 in Baltimore als Jada Koren Pinkett geboren. Sie ließ sich in Tanz und Schauspiel an der Baltimore School of Arts und der North Carolina School of the Arts ausbilden. Bekannt wurde sie 1992 durch ihre Rolle in der Fernsehserie College Fieber. Ihr Filmdebüt gab sie im Film Menace II Society – Die Straßenkämpfer (1993). Der Durchbruch kam an der Seite von Eddie Murphy in Der verrückte Professor (1996). Es folgten unter anderem Set It Off, Scream 2 (1997), Ali (2001), Matrix Reloaded (2003) und Matrix Revolutions (2003) sowie Die Liebe in mir (2007). Smith ist Sängerin der Band Wicked Wisdom. Jada Pinkett Smith heiratete am 31. Dezember Will Smith; das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.