Allerdings kennen sich Getty und Miller nicht erst seit ihrem Liebesurlaub an der italienischen Amalfi-Küste beziehungsweise seit ein paar Wochen. Nein, die beiden Schauspielkollegen wurden einander im vorigen Sommer vorgestellt, und dass von Siennas damaligem Freund.
Jedenfalls hat der 33-jährige vierfache Vater jetzt erklärt, er und seine 38-jährige Frau Rosetta würden sich scheiden lassen. Auf der Homepage des US-Magazins „People“ ist das Folgende dazu zu lesen: „Der Zusammenbruch einer Ehe ist eine schwierige und schmerzhafte Erfahrung, speziell wenn Kinder beteiligt

sind.“ Dies hat Getty in einer offiziellen Stellungnahme geschrieben. Und weiter heißt es: „Im Licht der Tatsache, dass Bilder in der Presse und im Internet aufgetaucht sind, die für mich und meine Familie sehr beschämend waren, halte ich es für notwendig bekannt zu geben, dass meine Frau und ich uns tatsächlich getrennt haben und dass ich keine weiteren Kommentare dazu abgeben werde.“
Tja, die 26-jährige Miller jedenfalls scheint nach ihrer Trennung von Kollege Rhys Ifans nicht lange unglücklich gewesen zu sein – er dagegen schon. Sie sagte vor einem Monat über die Trennung: „Ich dachte wirklich, ich wäre bereit dazu, mich niederzulassen. Aber dann hab ich gemerkt, dass ich noch ein bisschen länger egoistisch sein wollte.“ Lässt sie Getty also auch fallen, wenn sie genug von ihm hat?