Kartoffel-Käse-Spinat-Auflauf – 4 Personen

Zutaten

  • 800g Kartoffeln
  • 300g TK Spiant
  • 40g Margarine
  • 300 ml Milch
  • 100g Joghurt
  • 4 Eier
  • 200g Edleschimmelkäse, fettreduziert
  • Muskat, Salz, Pfeffer
  • 2 EL Semmelbrösel

Zubereitung
Kartoffeln waschen, schälen in dünne Scheiben hobeln. In Salzwasser kurz (etwa 5 Minuten) ankochen, abtropfen lassen.
Milch, Joghurt, Eier und den fettarmen Edelpilzkäse im Mixer zusammen vermischen, pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat herzhaft abschmecken.
Den aufgetauten Tiefkühlspinat mit den abgetropften Kartoffelscheiben abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit der Milch-Joghurt-Käsemischung übergießen und im Vorgeheizten Backofen bei 180°C zwischen 30 und 40 Minuten goldbraun backen.

Gefüllte Riesenchampignons

Zutaten

  • 10 Riesenchampignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung
8 Champignons entstielen. Die Stiele

und die restlichen Pilze, die Petersilie fein hacken.
Die Knoblauchwürfel, die gehackte Pilze und die Zwiebelwürfel im Olivenöl so lange andünsten bis alle Flüssigkeit verdampft ist.
Die Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Mischung in die Pilzhüte füllen und alles zusammen in eine gefettete Auflaufform setzen.
Bei 180°C etwa 20 Minuten garen.

Rote Linsensuppe

Infos
Vorbereitung: ca. 30 Minuten
Kochezeit: ca. 25 Minuten
Für wie viel Personen: 4

Zutaten

  • 175 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • trockene Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • Wasser

Zubereitung
Das Öl in einem Topf erhitzen, am besten ein Schnellkochtopf. Darin die geriebenen Zwiebeln dünsten. Dann die geriebenen Karotten und die klein gewürfelten Kartoffeln dazugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten und dabei ständig umrühren. Anschließend die Linsen dazugeben und nochmals eine Minute bei ständigem Umrühren garen. Danach das Tomatenmark unterrühren und etwa 1,5 Liter Wasser hinzugeben und ständig rühren, bis es kocht. Dann die Gewürze dazugeben und den Topf schließen. Jetzt bei höchster Hitze solange kochen, bis es „pfeift“. Sobald es soweit ist die Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten kochen lassen.
Nun den Topf öffnen und schauen, ob die Linsen sich aufgelöst haben oder nicht. Falls nicht, dann den Kochtopf nochmal schließen und weitere Minuten garen. Fertig!