Die Couch-Potatoe werden in Deutschland immer mehr. Wirft man nun einen Blick auf die Entwicklung der Zivilisationskrankheiten, die auf mangelnde Bewegung und falsche Ernährung zurückgehen, dann stellt man fest, dass es zu viele sind.

Mittlerweile schlagen sogar schon Kinderärzte Alarm und warnen davor, dass Kinder- und Jugendliche immer häufiger übergewichtig sind. Die Folgen, die daraus für die Betroffenen, aber auch für unsere Gesellschaft resultieren, lassen sich erst in einigen Jahrzehnten absehen. Fest steht aber schon jetzt: sie werden alles andere als positiv ausfallen.

Fest steht auch: In den allermeisten Fällen wird man einen Couch-Potatoe nicht von heute auf morgen in einen begeisterten Leistungssportler verwandeln können. Doch auch kleine Schritte in die richtige Richtung sind lohnend und wenig Bewegung ist immer

noch viel besser als gar keine Bewegung.

Gelungene Mischung aus Story, Theorie und Praxis

No sports? Wie auch eingefleischte Coch-Potatoes in 21 bequemen (!) Schritten zu mehr Bewegung kommen, zeigt das Hörbuch "No sports?" von Dr. med. Axel Armbrecht. Der Autor erzählt die Geschichte des beispielhaften Couch-Potatoes Hartmut Fröhlich. Als ihn seine Ehefrau Sabine mit dem Kommentar "Du bist langweilig" vom einen auf den anderen Tag verlässt, beschließt Hartmut, mit seinem Leben aufzuräumen. Er will es allen zeigen, will sich nicht von der Trennung, nicht vom Stress im Beruf und auch nicht mehr von seinen Rückenschmerzen unterkriegen lassen. Hilfe findet er bei seinem Freund Frank, der ihm neue Wege zu mehr Selbstbewusstsein und Körpergefühl zeigt. Und das hat ungeahnte Folgen.

Eingebettet in die Geschichte über Hartmut Fröhlich, in der sich wohl manch Couch-Potatoe wiederfindet, präsentiert Autor Axel Armbrecht in leicht verständlichen Theorie-Blöcken viele interessante Fakten über Ernährung, Bewegung, Stressreduktion, Wellness und wie man den inneren Schweinehund (der die Veränderungen hin zum gesünderen Lebenswandel gerne sabotiert) nachhaltig überlistet.

Abgerundet wird das Hörbuch mit Praxis-Tipps und Übungen, die jeder Couch-Potatoe bequem durchführen kann, ohne gleich Mitglied in eine Sportverein oder Fitness-Studio werden zu müssen. Das Buch "No sports?" von Dr. med. Axel Armbrecht ist im Haug Verlag erschienen und kostet 13,90 Euro. Mehr Infos hier.