Ab sofort gibt es DaWanda auch offline. Im Showroom des Online-Marktplatzes können über 500 ausgesuchte handgefertigte Produkte aus den Bereichen Möbel und Deko, Papier und Schreibwaren, Mode, Schmuck, Accessoires und Baby & Kind bestaunt und berührt werden. Alle ausgestellten Stücke sind Dauerleihgaben, von denen auch ein kleiner Teil direkt vor Ort gekauft werden kann. An allen anderen Produkten befindet sich ein QR-Code, über

den sofort mittels der DaWanda-App bestellt werden kann. Alle drei Monate wird das Produktsortiment in der DaWanda Snuggery ausgetauscht bzw. jahreszeitlich angepasst.

Und wer sich schließlich inspiriert fühlt, selbst auch einmal Hand anzulegen, kann im hinteren Bereich der Snuggery an spannenden Workshops, Newcomer- und Networking-Events teilnehmen. Die Themen reichen dabei von Accessoires und Schmuck selbst herstellen, über Produktfotografie bis hin zu Rechtsberatung.

Der erste DIY-Workshop findet am 27. September von 19 bis 21 Uhr statt. Dann könnt ihr mit Fimo-Masse trendige Kettenanhänger, Broschen oder Hübsches für die Wohnung basteln. Anmeldung per E-Mail: snuggery@dawanda.com.

Eine Übersicht über alle weiteren Events und Kurse findet ihr im Kalender.

DaWanda Snuggery
Windscheidstraße 19
10627 Berlin
www.dawanda.com/s/Snuggery

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 12 bis 19 Uhr
DIY-Workshops (kostenlos): Jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr
Seller-Workshops: dienstags